Auf einer Peter’s Farm leben die Kälber in Herden von durchschnittlich 60 Tieren, die sich frei bewegen können. Die Kälber entscheiden selbst wann und wie viel sie essen, und ob… Weiterlesen

Auf einer Peter’s Farm leben die Kälber in Herden von durchschnittlich 60 Tieren, die sich frei bewegen können. Die Kälber entscheiden selbst wann und wie viel sie essen, und ob sie laufen, stehen, liegen, spielen oder schlafen wollen. Sie spielen mit Sprungbällen und können sich an den vorhandenen Bürsten reiben. Durch die Sauger-Fütterung können die Kälber ihren Saugtrieb befriedigen. Das Peter’s Farm System erkennt jedes Kalb an seinem elektronischen Chip. Damit kann das Kalb sich jederzeit seine Futterportion holen. So entwickelt jedes Kalb seinen eigenen Biorhythmus…Angebote finden Sie auf der Tafelempfehlung


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.